BSC Blasheim e.V. - von 1894
  Turnen > Rückblick > Landeskinderturnfest 2010  
 

Powered by
Landeskinderturnfest 2010

Landeskinderturnfest Gütersloh 2010

Am zweiten Wochenende des Septembers veranstaltete die Turnerjugend des Westfälischen Turnerbundes das Landeskinderturnfest. Zahlreiche junge Turnerinnen und Turner aus Westfalen kamen nach Gütersloh. Auch die Leistungsturner des BSC Blasheim machten sich auf den Weg.
Die westfälische Turnerjugend hatte ein vielseitiges Programm vorbereitet. Wettkämpfe, Showvorführungen und Bewegungsangebote sorgten bei jedem Teilnehmer für viel Spaß und Bewegung. Die Stadt Gütersloh stellte die beiden Berufskollegs als Unterkünfte zur Verfügung. In dessen Innenhof gab es neben verschiedenen Hüpfburgen auch ein Airtrack. Auf diese zwölf Meter lange Luftkissenbahn klappt der Flick Flack fast von allein, wie die Blasheimer bewiesen.
Mit ihrem Wettkampf starteten die Leitungsturner in den Samstag. Nach einem spannenden Wettkampf belegten die Blasheimer folgende Plätze: In der Wettkampfklasse der Acht- bis Neunjährigen errang Al Dario Helweg den 25. Platz. Bei den Zehn- bis Elfjährigen erturnte sich Vico Blomeyer den 13., Daniel Rinke den 20. und Tim Haver den 26. Platz. Daniel Quester erturnte sich mit 56,05 Punkten in der Wettkampfklasse der Zwölf- und Dreizehnjährigen ein guten fünften Platz. Kieran Forward lag mit 56 Punkten nur 0,05 Punkten hinter ihm auf Platz 6, gefolgt von Jan-Luca Nolte auf Platz 9.
Ihre Trainer Thomas Kisker und Frederik Kiehl zeigten sich mit den Ergebnissen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.
Am Nachmittag startete das Kinderkulturfest „Donnerlüttken“ in der Innenstadt. Dort galt es verschiedene Musikinstrumente aus Alltagsmaterialien auszuprobieren, Spiele zu spielen oder den vielen Künstlern und Akrobaten zuzuschauen.
Der zweite Turnfesttag klang mit der Turnschuhdisco aus. Zu aktuellen Hits wurde ordentlich gefeiert.
Am letzten Tag gab es noch einmal die Möglichkeit alles auszuprobieren und mitzumachen, bevor das Turnfest mit der Abschlussfeier endete.
Die Westfälische Turnerjugend setzte bei der gelungenen Durchführung des diesjährigen Landeskinderturnfest neben erfahrene Organisatoren auch auf die Mitarbeit junger Leute. Viele Jugendliche aus den Vereinen engagierten sich als „Flizzi“, die Aufgaben auf dem Schulhof oder bei den Wettkämpfen übernahmen, oder als Kampfrichter. Für den BSC übernahm Annalena Bode einen Kampfrichterplatz am Schwebebalken.
Das Landeskinderturnfest hat allen viel Spaß bereitet und alle freuen sich auf das nächste Turnfest!

 

 

1-35 | 36-70 | 71-105 | 106-140 | 141-149

Landeskinderturnfest 2010 (00).JPG Landeskinderturnfest 2010 (01).JPG Landeskinderturnfest 2010 (02).JPG Landeskinderturnfest 2010 (03).JPG Landeskinderturnfest 2010 (04).JPG Landeskinderturnfest 2010 (05).JPG Landeskinderturnfest 2010 (06).JPG Landeskinderturnfest 2010 (07).JPG Landeskinderturnfest 2010 (08).JPG Landeskinderturnfest 2010 (09).JPG Landeskinderturnfest 2010 (10).JPG Landeskinderturnfest 2010 (100).JPG Landeskinderturnfest 2010 (101).JPG Landeskinderturnfest 2010 (102).JPG Landeskinderturnfest 2010 (103).JPG Landeskinderturnfest 2010 (104).JPG Landeskinderturnfest 2010 (105).JPG Landeskinderturnfest 2010 (106).JPG Landeskinderturnfest 2010 (107).JPG Landeskinderturnfest 2010 (108).JPG Landeskinderturnfest 2010 (109).JPG Landeskinderturnfest 2010 (11).JPG Landeskinderturnfest 2010 (110).JPG Landeskinderturnfest 2010 (111).JPG Landeskinderturnfest 2010 (112).JPG Landeskinderturnfest 2010 (113).JPG Landeskinderturnfest 2010 (114).JPG Landeskinderturnfest 2010 (115).JPG Landeskinderturnfest 2010 (116).JPG Landeskinderturnfest 2010 (117).JPG Landeskinderturnfest 2010 (118).JPG Landeskinderturnfest 2010 (119).JPG Landeskinderturnfest 2010 (12).JPG Landeskinderturnfest 2010 (120).JPG Landeskinderturnfest 2010 (121).JPG


 
Top! Top!